Nakhane:Orte der Wahrheit

Review für die Siegessäule (das queere Stadtmagazin Berlin); Ausgabe 03/18

 

Review_Siegessäule_Nakhane

Advertisements

Hearing und Talk „Queeres Begehren“ am 26. November 19h im Ludwig //Berlin

QUEER DESIRE — QUEERES BEGEHREN
Pornos, Clubs und sexpositive Frauen

ein Feature von Julia Vorkefeld für das Nachtstudio der Kulturwelle des Bayerischen Rundfunks BR2.

Hearing des Radiostücks, begleitet von einer Fotoserie von J.Jackie Baier Photography,
Gesprächsrunde mit der Autorin, einigen Protagonist’Innen und weiteren «Fachmenschen» zum Thema, Moderation TBA
und anschließender «Queer Your Mind»-Lounge

Queer ist hip, queer ist angesagt, zumindest in Berlin. Eine Subkultur im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Popkultur und Philosophie, zwischen Nische und Mainstream.
Das Feature: ein Portrait der sexpositiven queer-feministischen Berliner Landschaft mit kritischem Blickwinkel.
Funktioniert die sexuelle Überschreitung wirklich als Mittel, um sich von gesellschaftlichen und ökonomischen Konventionen zu befreien? Dient sie wirklich der kritischen Reflexion? Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Erotik-Industrie, queerer Subkultur und Entwicklung der Sexualität an sich? Wieviel Befreiung steckt in queerer Sexualität? Oder wird ihre Existenz in der Nische nur solange geduldet, wie sie einer kapitalistischen Wirtschaft nützt? Ist die Nische «queer» noch eine Nische oder eine marktwirtschaftliche Zielgruppe, die dem neoliberalen Zeitgeist entspricht? Wie liberal und gut gefickt sind wir wirklich? Wieviel Herrschaft steckt auch in dieser nicht heteronormativen Sexualität?

Wir treffen auf Macherinnen queerer Pornografie, einen Veranstalter queerer Sexparties, eine Sexclubbesitzerin und eine Pionierin lesbischer, sexpositiver Kunst.

Ein pop-philosphisches Feature mit sinnlichen Ausflügen.